Kaufmännische Bildung

LernNetz – Einnahmen- und Überschussrechnung mit Xpert Business Zertifikat Webseminar

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt.

Kursinhalte:

  • die EÜR und wichtige Voraussetzungen
  • Schritt für Schritt zur EÜR
  • der Investitionsabzugsbetrag (IAB)
  • die Umsatzsteuer
  • die private Pkw-Nutzung
  • das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR
  • Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung
  • ABC von Buchungen
  • Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR)

Vorkenntnisse:
Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite:
www.xpert-business.eu

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag.

Termin: Dienstag, 05.03.2024 bis Dienstag, 23.04.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 196,70 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

LernNetz – Kosten- und Leistungsrechnung mit Xpert Business Zertifikat Webseminar mitHALTen

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.

Kursinhalte:

  • Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Basis der Vollkostenrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung

Vorkenntnisse:
Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

  • Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen- Buchhalter*in Finanzbuchhalter*in
  • Buchhalter*in Finanz- und Lohnbuchhalter*in
  • Manager*in Betriebswirtschaft

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag:

  • Lehrbuch
  • Übungsbuch mit Musterklausuren

Termin: Dienstag, 05.03.2024 bis Dienstag, 11.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 319,80 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

LernNetz – Finanzbuchführung mit DATEV mit Xpert Business Zertifikat Webseminar mitHALTen

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.

Kursinhalte:

  • Anlegen und Ändern von Mandantenstammdaten
  • Buchen der täglichen Geschäftsvorfälle
  • Drucken von Auswertungen
  • Mahnwesen und Zahlungsvorschlag
  • Periodenabschluss

Vorkenntnisse:
 Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchhaltung 1 und 2“ vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

  • Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
  • Finanzbuchhalter*in
  • Finanz- und Lohnbuchhalter*in
  • ManagerIn Rechnungswesen, Lohn und Controlling

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag.

Termin: Dienstag, 05.03.2024 bis Donnerstag, 27.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 278,80 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

LernNetz – Betriebliche Steuerpraxis mit Xpert Business-Zertifikat Webseminar mitHALTen

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)
  • Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)
  • Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)
  • Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)
  • Lohnsteuer
  • Körperschaftsteuer
  •  Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)
  • Steuerliche Gestaltungsfelder (Steuerplanung, steuerfreie Rücklagen, Finanzierungseffekte von Rückstellungen, Verlustverrechnung, Zinsschranke, Sales-and-lease-back-Geschäfte)
  • Steuerliche Aspekte bei Investitionen
  • Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Wahl der Rechtsform)
  • Gestaltungsmissbrauch

Vorkenntnisse:
Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

  • Geprüfte Fachkraft Externes Rechnungswesen
  • Manager*in Rechnungswesen und Controlling
  • Manager*in Rechnungswesen, Lohn und Controlling

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag.

Termin: Dienstag, 05.03.2024 bis Dienstag, 18.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 302,90 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

LernNetz – Lohn und Gehalt mit DATEV mit Xpert Business Zertifikat Webseminar mitHALTen

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter*innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.

Kursinhalte:

  • Institutionsdaten verwalten
  • Anlegen von Lohnarten
  • Anlegen von Firmen- und Mandanten- stammdaten
  • Durchführen von Lohn- und Gehalts- abrechnungen
  • Ausgeben von Auswertungen
  • Lohnjournale
  • Bescheinigungen erstellen
  • Zusammenspiel mit dem DATEV-Rechenzentrum

Vorkenntnisse:
Kenntnisse, wie im Kurs „Lohn und Gehalt 1 und 2“ vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

  • Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt
  • Personal- und Lohnbuchhalter*in
  • Finanz- und Lohnbuchhalter*in
  • ManagerIn Rechnungswesen, Lohn und Controlling

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag.

Termin: Dienstag, 19.03.2024 bis Dienstag, 11.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 278,80 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

LernNetz – Controlling mit Xpert Business-Zertifikat Webseminar mitHALTen

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controlling-Instrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, wie im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen und Maßnahmen entwickelt werden.

Kursinhalte:

  • System und Organisation des ganzheitlichen Controllings
  • Controlling als Steuerungsinstrument
  • Kostenrechnung als Instrument des Controllings
  • praktische Instrumente des Controllings
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Balanced Scorecard
  •  Controllingbericht und Reporting
  • Controllingbereiche und branchenspezifisches Controlling

Vorkenntnisse:
Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1 und 2“ vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:

Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:

  • Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen
  • Manager*in Betriebswirtschaft

Alle Xpert Business Kurse und Abschlüsse finden Sie auf der Webseite: www.xpert-business.eu

Lernzielkatalog:
Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge

Kursmaterial:
Zu diesem Kurs gibt die Xpert Business Prüfungszentrale passgenaue Kursmaterialien heraus; erschienen beim EduMedia-Verlag:

  • Lehrbuch
  • Übungsbuch mit Musterklausuren.

Termin: Dienstag, 05.03.2024 bis Dienstag, 11.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Kosten: 319,80 €
Kursleitung: Schlötel GmbH
Ort: Virtueller Lernort

Hinweis:
Die Kursgebühr kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Reichen Sie uns daher bitte vor dem 1. Termin das Sepamandat ein. Die Gebühr wird nach dem zweiten Kurstag abgebucht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner