Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation

Kommunikation ist eine Kunst.

Wer kann schon ohne Missverständnisse kommunizieren und Konflikte stressfrei bewältigen? Optimale, effiziente Kommunikation und Souveränität verlangt uns der Alltag ständig ab, sowohl beruflich als auch privat. Die Fähigkeit und Energie dafür schütteln wir jedoch nicht immer aus dem Ärmel. Aber vieles lässt sich lernen und üben – nutzen Sie die Chancen zu Ihrer persönlichen Entwicklung!

Vorteil für Netzwerk-Mitglieder

Beschäftigte von Firmen unseres Netzwerks erhalten eine Ermäßigung auf die meisten unserer Weiterbildungen.

Wie können Führungskräfte Ihre Mitarbeiter*innen im Homeoffice wirksam führen?

Diese Frage ist seit der Corona-Pandemie so aktuell wie nie zuvor. Nach Ansicht vieler Unternehmer wird sie das auch danach bleiben, trotz möglicher Rückkehr ins Büro. Denn viele Beschäftigte wollen zumindest einige Tage der Woche diese Arbeitsform beibehalten. Die Homeoffice-Verordnung des Bundesarbeitsministers wird die Tendenz sicherlich beflügeln. Führungskräfte kommen nicht umhin, sich dieser Herausforderung zu stellen und neue Wege in der Führung zu gehen.
Die Referent*innen beleuchten Führungsinstrumente für das Führen auf Distanz unter dem Blickwinkel von Herausforderungen, Risiken und Chancen. Wie können die Mitarbeiter*innen im Homeoffice „remote“ erreicht, mitgenommen und motiviert werden? Welche Tools braucht es hierfür? Wie kann Führungskräften die Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle gelingen?

Die beiden Referierenden werden ihre jahrelange Erfahrung als Führungskraft und im Thema Kommunikation und Führung einbringen. Darüber hinaus sind sie als Wirtschaftsmediator*innen Experten im Umgang mit Konflikten. Der Vortrag ist zugleich eine Einladung zu Austausch und für Fragen an die Referent*innen.

Zeit: Di, 13.07.2021, 10:00-12:00 Uhr, 1 Termin
Ort: Online, Zugangsinfo nach Anmeldung
Zielgruppe: Führungsverantwortliche und Mitarbeitende
Kosten: für Mitglieder kostenfrei
für NICHT-Mitglieder 60 €
(bei Eintritt ins Netzwerk Familie und Wirtschaft e.V. entfallen die Kosten)
Anmeldung: Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft,
05121 309-6003, kontakt@ko-stelle.Lkhi.de

Ihre Referenten:
Ilse Osterfeld                                          Dr. Andreas Blomenkamp